Schlagzeugunterricht mithilfe von Imitation, Imagination, Improvisation und Innovation

Das boogadoo drumming programm basiert auf den 4 Elementen Imitation, Imagination, Improvisation und Innovation. Diese Form des Unterrichts schult die Koordination, die Konzentration und den Ausdruck. Das Schlagzeugspiel basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz von moderner Improvisation und klassischen Methoden, um die Verbindung von Klang und Bewegung in ein Gefühl zu transportieren. Spiel, Freude und Musikalität stehen dabei im Vordergrund. Bands, Ensembles, Auftritte, Vorspiele und Teilnahme an Wettbewerben bilden für die Schüler:innen natürliche Bestandteile des eigenen Werdegangs.

Die Unterrichtsinhalte beinhalten: mit Playalongs spielen, Spieltechniken, Drumsetkoordination, Gehörbildung, Notenlehre, Analyse von Schlagzeugarrangements in Songs und Soli, Stilanalyse.

Basics ab 6 Jahren

Schlagzeug-Grundkenntnisse in Form einer Zaubersprache erlernen und selbst Geschichten erfinden.

Basics ab 8 Jahren

Bandtaugliches Trommeln erlernen, sich durch einfache Arrangements bewegen und die Grundtechniken mit Sticks und Füßen kennenlernen.

Advanced

Das eigene Potenzial entfalten, die Fähigkeit zur Improvisation und ein gutes (Blatt-) Spiel erlernen, verschiedene Stile (Latin, Rock, Hip Hop, Funk, Pop, Jazz, Blues) kennenlernen und ein grundlegendes Verständnis klassischer Schlagzeugliteratur erhalten.

Coaching

Dieses Angebot unterstützt fortgeschrittene Schlagzeuger, die in ausgewählten Bereichen neue methodische Zugänge suchen (z.B. Atmung, Haltung, Chartreading Interpretation) und dient als Vorbereitung für Vorspiele, Castings oder Hochschul-Aufnahmeprüfungen.