Trommelausbildung in der b-academy.

Wir bieten eine praxisorientierte Ausbildung zum Trommellehrer und zur Trommellehrerin im Rahmen der boogadoo-Rhythmuspädagogik an. Dabei unterstützen wir die Infrastruktur für einen wirksamen Unterricht, sorgen für eine entspannte Lehratmosphäre und unterrichten die Fähigkeit zur Improvisation. Wir erläutern Konzepte, wie die Kreativität bei Schüler:innen angeregt werden kann, optimieren die eigenen Trommelfähigkeiten und entwickeln bestehende Lehrmethoden kontinuierlich weiter. Zudem wird ein fundiertes Verständnis der klassischen Musiktheorie vermittelt und ein lebendiger Erfahrungsaustausch angeregt.
Die Ausbildung konzentriert sich auf wenige Stücke und bedient sich klassischer Rhythmen verschiedener Kulturen. Wir lassen uns dabei von Klängen anderer Kulturen inspirieren und entwickeln ein eigenes Rhythmusrepertoire. Alle Trommelstücke werden jahrelang in allen den Trommelkursen der b-school und bei Auftritten geprobt und weiterentwickelt. In der b-academy werden nur anwendbare Trommelstücke und getestete Methoden unterrichtet. Als Grundlage dient eine intensive Zusammenarbeit mit verschiedenen boogadoo Rhythmuspädagogen. 
Die Methoden und Inhalte werden jährlich in in 4 bis 5 Workshops vermittelt. Im täglichen Trommelunterricht findet das BerlinStreetBeatz-Repertoire seine Anwendung. Die b-academy bietet zudem ein fortlaufendes Weiterbildungsangebot für Menschen, die das Trommeln in den Beruf integrieren möchten oder Inspiration suchen. Auf einer gemeinsamen inhaltlichen Basis wollen boogadoo-Trommellehrer:innen ein nachhaltiges Netzwerk zertifizierter sozialer Rhythmuspädagog:innen schaffen.
 Das Ausbildungsangebot richtet sich an Menschen, die selbst gerne von anderen lernen und anderen beim Lernen helfen wollen.