Corona-Regeln im März 2022 boogadoo

Unsere Regeln im März 2022 zur Eindämmung eines Infektionsrisikos

Immer noch gelten grundsätzlich die AHAL-Regelungen: Mindestabstand von 1,5 Metern, Beachtung der Hygieneregeln, Maske (Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können weiter eine sog. OP-Maske tragen) und Lüften.

Weiterhin gelten zu Eurem Schutz Maßnahmen:

  • Bei Eurer Ankunft Hände Waschen nicht vergessen!
  • Eine Maskenpflicht in Räumen für alle während des gesamten Trommel-Unterrichts gilt immer noch.
  • 3G Regel (geimpft, genesen oder getestet), gerne auch geimpft und getestet.
  • Eine Schultestung ist für Schüler immer noch ausreichend ausreichend und muss nicht gesondert nachgewiesen werden.
  • Unsere boogadoo Lehrer lassen sich tagesaktuell testen und sind geimpft.
  • Eine Anmeldung bei Spond ist für die Teilnemerlisten notwendig.
  • Der U.-Raum wird intensiv gelüftet.
  • Nach dem Unterricht werden die Hände gewaschen und möglichst desinfiziert.
  • Zu jeder Zeit wird ein Abstand von min. 1,5 Metern eingehalten.
  • Die Schüler tragen während des gesamten Unterrichts und auf dem gemeinsamen Weg Masken.
  • Die Schüler müssen Ihre eigenen Sticks mitbringen und machen Ihre Notizen selbst.
  • Schülerinnen und Schüler behalten während einer Unterrichtseinheit ihre Trommel.
  • Es werden keine Sticks getauscht!

Neuerdings steht für den Trommel-Gruppen-Unterricht ein Luftreinigungsgerät bereit. Wie immer findet ihr funktionierende sanitäre Anlagen und Seife bei uns vor den Räumen.

Wer möchte kann den QR Code mit der Corona-Warn App an der Tür oder gleich hier scannen.